Aktuelle Meldungen

28.05.2020

Greener Linien: U-Bahn-Station Spittelau wird „cool“

Auf dem Weg zur Klimamusterstadt investiert Wien intensiv in Cooling-Projekte in verschiedenen Grätzeln. So werden pro Jahr zehn städtische Fassaden begrünt. Als eine der "Greener Linien"-Maßnahmen wurde nun die Fassade der U-Bahn-Station Spittelau in eine vertikale Blumenwiese verwandelt. Bäume, grüne Inseln, Trinkbrunnen, Sitzmöglichkeiten und eine WienMobil-Station laden zum Verweilen.

Details
27.05.2020

U-Bahn-Stars spielen ab sofort Open-Air

Seit Beginn von Covid-19 konnten die U-Bahn-Stars in unseren Stationen leider nicht mehr für gute Laune sorgen. Nun ist es aber soweit: Die Musik feiert langsam ihr Comeback! Vorerst können die Auftritte nur unter Einhaltung strenger Richtlinien stattfinden. Daher spielen EinzelkünstlerInnen nur zwischen 15 und 20 Uhr in den Stationen Karlsplatz und Westbahnhof. Das Line-up finden Sie wie gewohnt hier.

Details
26.05.2020

Weitere Angebotsverbesserungen ab Ende Mai

Bereits seit zwei Wochen sind die U-Bahn-Linien wieder in den dichtesten Intervallen unterwegs. Bus und Bim fahren seit vergangener Woche von Montag bis Freitag wieder nach dem Normalfahrplan. Ende Mai wird die dritte Phase zurück zum Normalfahrplan eingeläutet.

 

Details
25.05.2020

U6 Erlaaer Straße: Baustart am 29. Mai

Die U6-Station Erlaaer Straße wird künftig von zwei Seiten zugänglich sein. Ab Schulbeginn 2021 wird die Station neben dem derzeitigen Zugang über die Erlaaer Straße einen zweiten Aufgang im Bereich „In der Wiesen“ haben.

Details
17.05.2020

Modernisierung von Aufzügen ++ Update

Insgesamt 270 Aufzüge stehen derzeit in 109 U-Bahn-Stationen im Dauereinsatz. Manche von ihnen haben bereits mehr als 20 Jahre auf dem Buckel. Aus diesem Grund werden im Jahr 2020 zehn Aufzüge in sechs Stationen der Linien U1 und U4 modernisiert. Investitionskosten: rund 2,2 Millionen Euro.

Details
14.05.2020

Startschuss für Umbau von WC-Modulen

Das Bieterkonsortium P&P Planungs GmbH & CoKG und Blitz Blank Reinigung - Dienstleistungsunternehmen GmbH entschied die europaweite Ausschreibung für modulare WC-Anlagen in U-Bahn-Stationen für sich. Bis Ende 2021 werden im Auftrag der Wiener Linien insgesamt 22 WC-Anlagen komplett umgebaut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. 52 Module werden den Fahrgästen dann zur Verfügung stehen.

Details
18.05.2020

Verkehrsmuseum Remise öffnet zu Pfingsten

Elf lange Wochen war das Verkehrsmuseum der Wiener Linien wegen des Coronavirus geschlossen. Nun wird der Kulturbetrieb in Wien schrittweise wieder hochgefahren. Parallel zu anderen Museen in Wien öffnet auch das Verkehrsmuseum der Wiener Linien in Erdberg am 30. Mai wieder seine Tore. Ausstellung und Shop sind dann wieder zu den regulären Zeiten geöffnet.

Details
08.05.2020

Wiener Linien begrünen U-Bahn-Station Spittelau

Wien wird zur Klimamusterstadt, und dafür setzt die Stadt Wien eine Vielzahl von Maßnahmen. Die Wiener Linien sind dabei ein zentraler Player, nicht nur was die umweltfreundliche Mobilität betrifft. Als "Greener Linien" begrünen wir nun die Fassade der U-Bahn-Station Spittelau und machen sie zur vertikalen Blumenwiese.

Details
06.05.2020

Ranking: Wien Dank Öffis grünste Stadt der Welt

Wien belegt im jüngsten Ranking "The World's 10 Greenest Cities 2020" (Die zehn grünsten Städte der Welt) den ersten Platz. Damit lässt unsere Hauptstadt über 100 andere Metropolen weltweit hinter sich. Ein wesentliches Kriterium für die Bestplatzierung ist das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz.

Details
04.05.2020

Wiener Linien fahren ab 11. Mai Normalbetrieb hoch

Die Wiener Linien fahren schrittweise den Normalbetrieb von U-Bahn, Bus und Bim hoch. Die fünf U-Bahn-Linien werden ab 11. Mai wieder in den dichtesten Intervallen unterwegs sein. Eine Woche später werden mit dem Neustart für viele SchülerInnen am 18. Mai auch Bus und Bim wieder im Wochentagstakt (am Wochende gilt der Sonntagsfahrplan) die Wiener Linien somit im gewohnten dichten Normalbetrieb fahren.

Details