Information

Ticketkauf per Handy:

Hier finden Sie die Anleitung zum Ticketkauf per Handy

Android

Nach dem herunterladen der Android - App aus dem Market ist beim erstmaligen Aufruf der Log-In vorzunehmen.

Unter „Login“ können Sie sich als bereits registrierter Online-Ticketshop Kunde, mit den Login-Daten des Online-Ticketshops anmelden. Ein Neukunde klickt ebenfalls auf „Login“ und registriert sich unter „Kostenlos registrieren“, indem man die erforderlichen Daten eintippt.

Anmerkung: Selbstverständlich ist auch eine Registrierung über unseren Online Fahrkartenshop - http://shop.wienerlinien.at - möglich.

Nach der Anmeldung bzw. Registrierung gelangt man in der App auf die nachstehende Seite, wo die getätigten Ticketkäufe (gültige, zukünftige und abgelaufene Tickets) angezeigt werden.

Unter dem Reiter "Kaufen" erscheint eine Ticketübersicht, wo aus einem Ticketangebot, das gewünschte Ticket, direkt über die App erworben werden kann.

Nachdem ein Ticket ausgewählt wurde ist, ausgenommen bei Tickets mit Gültigkeitsbeginn "sofort", die gewünschte Ticketgültigkeit zu wählen. Dies erfolgt durch Klick mit dem Finger auf das Datum. Des Weiteren kann optional auch der Flughafentransfer hinzu gebucht werden.

Das Ticket kann sowohl für sich selbst als auch für jemand anderen gekauft werden. Wenn das Ticket für jemand anderen sein soll, dann entfernen sie das Hackerl und geben die Daten manuell ein.

Es besteht auch die Möglichkeit häufig verwendete Ticketarten als Favoriten zu hinterlegen.

Anschließend ist noch den AGB und Datenschutzrichtlinien zuzustimmen um zum Zahlungsvorgang zu gelangen.

Nun wählt man seine gewünschte Zahlungsart aus, mit der man bezahlen möchte.

Hinweis:
Es besteht auch die Möglichkeit eine Kreditkartennummer mittels Referenznummer zu hinterlegen, damit man bei weiteren Einkäufen, die Nummer nicht immer erneut eingegeben muss.

Nach Auswahl des gewünschten Zahlungsmittels sind die entsprechenden Daten einzugeben, wobei bei einem hinterlegten Zahlungsmittel bei jedem Kauf nur noch die Eingabe der Prüfnummer (CVC) erforderlich ist.

Nach der Bestätigung wird man noch aufgefordert das Passwort einzugeben, damit auch sichergestellt wird, dass man nur selbst diesen Kauf durchführen kann, wobei hier auch die Funktion „Passwort merken“ zur Verfügung steht.

Erst dann wird die Zahlung mittels Klick auf „Bestätigung“ verschlüsselt durchgeführt.

Nun ist der Kauf durchgeführt und das Ticket wird angezeigt:

IOS

Nach dem herunterladen der i-Phone App aus dem App - Store ist beim erstmaligen Aufruf der Log-In vorzunehmen.

Unter „Login“ können Sie sich als bereits registrierter Online-Ticketshop Kunde, mit den Login-Daten des Online-Ticketshops anmelden. Ein Neukunde klickt ebenfalls auf „Login“ und registriert sich unter „Kostenlos registrieren“, indem man die erforderlichen Daten eintippt.

Anmerkung:
Selbstverständlich ist auch eine Registrierung über unseren Online Fahrkartenshop - http://shop.wienerlinien.at - möglich.

Nach der Anmeldung bzw. Registrierung gelangt man in der App auf die nachstehende Seite, wo die getätigten Ticketkäufe (gültige, zukünftige und abgelaufene Tickets) angezeigt werden.
Bild:

Unter dem Reiter "Kaufen" erscheint eine Ticketübersicht, wo aus einem Ticketangebot, das gewünschte Ticket, direkt über die App erworben werden kann.

Nachdem ein Ticket ausgewählt wurde ist, ausgenommen bei Tickets mit Gültigkeitsbeginn "sofort", die gewünschte Ticketgültigkeit zu wählen. Dies erfolgt durch Klick mit dem Finger auf das Datum. Des Weiteren kann optional auch der Flughafentransfer hinzu gebucht werden.

Es besteht auch die Möglichkeit häufig verwendete Ticketarten als Favoriten zu hinterlegen.

Das Ticket kann sowohl für sich selbst als auch für jemand anderen gekauft werden. 

Hier hat man die Möglichkeit die Daten einer anderen Person manuell einzugeben oder auch gespeicherte Daten aus dem Adressbuch zu importieren. Die Speicherung im Adressbuch empfiehlt sich jedenfalls, wenn man häufig in Begleitung dieser Person ist.

Anschließend ist noch den AGB und Datenschutzrichtlinien zuzustimmen um zum Zahlungsvorgang zu gelangen.

Nun wählt man seine gewünschte Zahlungsart aus, mit der man bezahlen möchte.

Hinweis:
Es besteht auch die Möglichkeit eine Kreditkartennummer mittels Referenznummer zu hinterlegen, damit man bei weiteren Einkäufen, die Nummer nicht immer erneut eingegeben muss.

Nach Auswahl des gewünschten Zahlungsmittels sind die entsprechenden Daten einzugeben, wobei bei einem hinterlegten Zahlungsmittel bei jedem Kauf nur noch die Eingabe der Prüfnummer (CVC) erforderlich ist.

Nach der Bestätigung wird man noch aufgefordert das Passwort einzugeben, damit auch sichergestellt wird, dass man nur selbst diesen Kauf durchführen kann, wobei hier auch die Funktion „Passwort merken“ zur Verfügung steht.

Erst dann wird die Zahlung mittels Klick auf „Bestätigung“ verschlüsselt durchgeführt.

Nun ist der Kauf durchgeführt und das Ticket wird angezeigt

Tickets für Studierende

Semesterkarten und Ferienmonatskarten sind auch online erhältlich!

Dieses zeitunabhängige Service vom eigenen PC aus konnte letztendlich durch die Implementierung mehrerer Schnittstellen und der kooperativen Zusammenarbeit mit dem BM für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK), dem BM für Wissenschaft und Forschung (BMWF), dem Bundesrechenzentrums (BRZ), der TU Graz sowie der jeweiligen Studieneinrichtungen realisiert werden:

  • Wirtschaftsuniversität Wien (WU-Service-Link zur Studierenden-Evidenz)
  • Technische Universität Wien
  • Universität für Bodenkultur Wien
  • Universität Wien
  • Medizinische Universität Wien
  • Sigmund Freud Privatuniversität (SFU)
  • Veterinärmedizinische Universität Wien
  • Pädagogische Hochschule Wien
  • Pädagogische Hochschule Niederösterreich
  • Pädagogische Hochschule Burgenland
  • Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems
  • Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien
  • Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • Universität für angewandte Kunst Wien
  • Akademie der bildenden Künste Wien
  • Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
  • FH Wien-Studiengänge der WKW
  • FH des BFI Wien
  • FH CAMPUS Wien
  • FH Technikum Wien

Wie erfolgt die Onlineprüfung:

Da die Semestertickets durch Subventionen der Stadt Wien und dem BM für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) gefördert werden, müssen gewisse Voraussetzungen für die Anspruchsberechtigung erfüllt werden. Aus diesem Grund werden auch bei einem Onlinekauf die für die Anspruchsberechtigung erforderlichen Unterlagen/Daten geprüft. Die Überprüfung erfolgt erst mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung über einen Online-Datenabgleich mit dem von Ihnen bei der Studienzulassungsstelle bekannt gegebenen Daten. Bei dieser über eine sichere SSL-Verschlüsselung erfolgten Prüfung werden uns keine Daten seitens BMUKK, BMWF oder der Hochschule übermittelt, sondern lediglich die Richtigkeit bzw. Unrichtigkeit der abgefragten Daten bestätigt. Erst nach Bestätigung der Richtigkeit kann der Kauf der Online - Semesterkarte durchgeführt werden.

Wichtig:

Zum Zeitpunkt der Bestellung ist es erforderlich, dass die/der Studierende an der Hochschule für das ausgewählte Semester bereits imatrikuliert ist und die zur Überprüfung erforderlichen Daten (Matrikelnummer, Name, Vorname, Geburtsdatum, Postleitzahl und Ort) an der Studieneinrichtung mit den Eingaben im Onlineshop vollkommen identisch sind. Bitte beachten Sie dabei auch die Schreibweisen wie z.B. "Ä" = "AE" oder "ß" = "SS" bzw. bei Doppelnamen mit oder ohne Bindestrich (gegebenenfalls beide Varianten probieren) oder das bei der Matrikelnummer nur Ziffern eingegeben werden (ohne "h", "a", usw.). Ausgenommen das Konservatorium Wien und die FH Wien, wo die Matrikelnummer aus einer Ziffern- und Buchstabenkombination besteht. Der für die Überprüfung erforderliche Studierendenstatus ist erst erfüllt, wenn auch der ÖH-Beitrag bzw. eine eventuelle Studiengebühr eingezahlt und an der Uni verbucht wurde (2-3 Tage Bankweg einrechnen).

Bitte beachten Sie, dass aufgrund einer erfrorderlichen Datenaktualisierung zwischen den Studieneinrichtungen (Uni Wien, TU, BOKU, Med. Uni, Uni f. angew. Kunst, VetMed, Akademie d. bild. Künste, Uni f. Musik u. darstellende Kunst, PH Wien, PH NÖ, KPH Wien/Krems, PH Agrar, PH Burgenland) und dem Bundesrechenzentrum (BRZ) die Datenverifizierung und somit der Ticketkauf erst am Folgetag der Inskribierung möglich sein kann.

Wie erfolgt die Bezahlung:

Diese kann sowohl mit Kreditkarte (Visa/card complete, Mastercard/PayLife, American Express, Diners Club/AirPlus, PayPal), sowie per eps-Onlinebanking erfolgen.

Weitere wichtige Hinweise:

Die Tickets für Hochschüler sind für ordentliche Hörerinnen und Hörer einer Studieneinrichtung gemäß §3 StudFG, bis zum jeweiligen Semester (per Semesterende 31. Jänner bzw. 30 Juni) gültig.

Die jeweils erforderlichen Anspruchsvoraussetzungen müssen zum Zeitpunkt des Ticketkaufs erfüllt sein. Bei falschen Angaben, die zu einem ungerechtfertigten Bezug der Semesterkarte führen, behalten sich die Wiener Linien neben Rückforderungen ausdrücklich weitere rechtliche Schritte vor. Bei nachträglicher Überprüfung ist auf Verlangen der Bezug der Familienbeihilfe nachzuweisen sowie eine Originalmeldebestätigung vorzulegen.

Diese Zahlungsmittel stehen zur Auswahl:

VISA, MasterCard, American Express, Diners Club und PayPal

Verified by VISA ist eine Sicherheitstechnologie die eine sichere Bezahlung bei Ihren Einkäufen im Internet gewährleistet. Sie müssen sich lediglich einmal dafür registrieren.

MasterCard SecureCode ist eine Sicherheitstechnologie die eine sichere Bezahlung bei Ihren Einkäufen im Internet gewährleistet. Sie müssen sich lediglich einmal dafür registrieren.

American Express Safekey bietet noch mehr Sicherheit bei Ihren Online-Einkäufen. Ihre American Express Karte ist automatisch dafür angemeldet und Sie müssen sich nicht zusätzlich dazu anmelden.

Diners Club Karteninhaber können ihre Tickets schnell und bequem bezahlen.

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops und am Smartphone sicher, einfach und schnell bezahlen.

So funktioniert PayPal:

  • Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet.
  • Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben.
  • Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Dann kann der Verkäufer die Ware sofort verschicken und Sie erhalten sie in der Regel früher.

Anmelden und PayPal sofort nutzen:

  • Eröffnen Sie ein PayPal-Konto.
  • Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto.
  • Und schon können Sie mit PayPal bezahlen.

Flughafentransfer mit dem CAT

Da der City Airport Train (CAT) wegen der Corona-Pandemie nicht in Betrieb ist, sind derzeit keine Tickets für den CAT erhältlich. Hier finden Sie mehr Information: www.cityairporttrain.com

Wiener Linien Kunden Center

Erdbergstraße 202
1030 Wien
U3 Station Erdberg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch: 08:00-15:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-17:30 Uhr
Freitag: 08:00-15:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Online seit: 07. Dezember 2020